Gewinnerin beim Malwettbewerb

Spätsommer 2007: Ich war 19 Jahre alt, stand kurz vor meinem Abitur und trug noch meinen Familiennamen “Thieme”. Mein Vater erzählte mir von einem Zeichenwettbewerb in der deutschen Berliner BILD-Zeitung zum 10. Todestag von Lady Diana und er meinte, ich solle da mitmachen, denn: “Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!”

Also wählte ich mein Lieblingsmotiv von Prinzessin Diana und zeichnete drauf los. Jede Woche präsentierte die Zeitung unglaublich beeindruckende Einreichungen von vielen anderen TeilnehmerInnen und jedes Mal dachte ich: “Das sind mehr als 1000 Teilnehmer! Da gewinne ich niemals!” Doch dann, eines Tages ruft mein Papa mich in der Schule an und sagt: “Du glaubst nicht, wer gerade angerufen hat…Sandra, du hast gewonnen!!!” Ich kann es bis heute nicht fassen, dass ich mit zwei weiteren GewinnerInnen für zwei Tage nach London fliegen durfte!